Die Marke «Chef»: Personal Branding aus Sicht der Assistenz

Die Digitalisierung verändert unseren Alltag. Vieles wird einfacher, einiges komplizierter. Eins steht jedoch fest: Die menschliche Seite von Unternehmen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Professionelle soziale Netzwerke stellen Führungskräfte vor eine wahre Identitätsfrage: Wer ist mein/e Chef/in ich in der Öffentlichkeit? Wie repräsentiere ich meine Führungskraft und dadurch mein Unternehmen richtig? Wie gross oder klein muss oder darf ein Netzwerk sein? Wie kann ich mein Know-How für meine Führungskraft gewinnbringend einsetzen? In diesem Bereich des Personal Branding kann eine Assistenz ihrer Führungskraft heute und in Zukunft viel Mehrwert bieten.

Wir beschäftigen uns in diesem Seminar mit:

  • der Bedeutung professioneller sozialer Netzwerke wie LinkedIn & Co. für Führungskräfte.
  • der Frage, wozu soziale Medien gut sind und worauf mein Chef/meine Chefin achten muss, bzw. worauf ich in seinem/ihrem Namen achten muss
  • dem Social Media Personal Branding Prozess Schritt für Schritt
  • der Definition der professionellen Marke meines Chefs/meiner Chefin
  • dem Aufbau eines persönlichen Profils in den professionellen Netzwerken
  • der Frage, worauf es beim Netzwerken ankommt
  • der Schaffung von Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit für die Führung

Im Vordergrund stehen die professionelle Netze LinkedIn und Xing. Die Beispiele und Übungen werden anhand von LinkedIn demonstriert.

Nutzen für das Unternehmen

  • Die Führungskräfte des Unternehmens tragen aktiv und sichtbar zur Reputation des Unternehmens und ihrer selbst im Markt bei – durch das Know-how der Assistenz

Persönlicher Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie die professionelle Identität vom Chef definieren
  • Sie kennen die Tipps und Tricks, um ein überdurchschnittliches starkes Profil auf LinkedIn und Xing zu etablieren
  • Sie wissen worauf es beim Aufbau eines starken Netzwerkes ankommt
  • Sie sind in der Lage, Ihre Chefs als Experten in einem professionellen Umfeld zu positionieren


Methodik
Dieses Seminar ist sehr anwendungsorientiert und praxisbezogen. Die Assistentinnen und Assistenten profitieren von ausgiebigen Wissensinput des Trainers und sind im Anschluss aufgefordert, das Gehörte gleich auszuprobieren und umzusetzen. Durch den angeregten Austausch haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich firmenübergreifend zu vernetzen und voneinander zu lernen.

Referent
German Ramirez ist ein Pionier auf dem Gebiet der Digitalisierung, von Social Media und Blockchain. Er ist Autor und Keynote-Speaker mit mehr als 20 Jahren internationaler Erfahrung in Strategie, Branding, Marketing und Innovation.

Datum
Donnerstag, 26. September 2019

Ort
GDI Gottlieb Duttweiler Institut
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
www.gdi.ch

Kosten
Eintägiges Seminar (inkl. Verpflegung) CHF 690.–
Vorteilspreis für Abonnenten: CHF 590.–