Die hohe Kunst der Souveränität

Souveränität wird heute im Beruf und im zwischenmenschlichen Kontext vorausgesetzt. Es leitet sich von dem lateinischen Wort «superanus» ab und bedeutet so viel wie «über jemanden befindlich oder überlegen» sein. Im menschlichen Kontext wird es gerne mit mit selbstsicherem und selbstbewusstem Auftreten gleichgesetzt. Ein souveräner Mensch weiss um seine Fähigkeiten, bleibt in herausfordernden Situationen ruhig und gelassen, meistert das Leben mit einer gewissen Leichtigkeit. Von aussen betrachtet steht er über der Situation. Er ist klar, transparent und kann seine eigenen Belange vertreten und durchsetzen. Soviel zur Theorie…
Doch die Realität sieht etwas anders aus. Viele Menschen sind sich ihres Wertes oder ihrer Fähigkeiten nicht bewusst. Das möchte ich mit diesem Seminar ändern!

In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie die «Formel Ich» kennen! Wie man mit etwas Übung sein wahres Potential entdeckt, sich einzigartig fühlt und ein unerschütterliches Selbstbewusstsein erlangt, ohne dabei zum Egoisten zu mutieren. Freuen Sie sich auf zwei lebensverändernde Tage!

Die 2 Tage laufen unter dem Dreiklang: Erkennen-akzeptieren-loslassen

Erster Tag: Wir wagen den Blick hinter die Fassade
Der erste Tag steht im Zeichen des Erkennens und Akzeptierens. Warum wir sind, wie wir sind, was uns Menschen prägt und langfristig begleitet. Unser Gehirn ist absolut faszinierend. Es merkt sich alles und nutzt seine Speicherungen um uns zukünftig vor ähnlichen Situationen zu schützen. Er entwickelt sogenannte Überlebens Muster. Wir wagen den Blick hinter die Fassade und kommen unseren «Programmierungen» und denen unseres Umfeldes auf die Spur. Sie werden nach diesem Tag die Welt mit ganz anderen Augen betrachten.

Zweiter Tag: Potentiale Entdecken, mehr Selbstbewusstsein erlangen
Sie werden am 2. Tag die Formel Ich kennenlernen, diese mit Übungen und Meditationen verankern und somit die ersten Schritte in eine souveräne, beschwingte Zukunft gehen.
F- Finden des Potentials
O- Orientierung an der Einzigartigkeit
R- Richten Sie sich neu aus, schieben Sie Veränderungsprozesse an
M- Machen der ersten Schritte
E-Erfinden Sie sich immer wieder neu
L- Lieben Sie was Sie tun!

Persönlicher Nutzen

  • neue Erkenntnisse über sich selbst und das Gehirn zu gewinnen
  • Verstehen, warum diese Dinge im Leben sind, denn es gibt immer ein warum!
  • die ersten Schritte zur inneren Freiheit
  • Tools und Techniken, die Veränderungen einfach gestalten

Methodik
Dieses Seminar ist sehr Lebensorientiert und praxisbezogen. Es gibt Raum, sich und seine Erfahrungen einzubringen. Beim Arbeiten im Plenum, in Kleingruppen und alleine, wird das Gelernte sofort in die Praxis transferiert und durch verschiedene Übungen im Unterbewusstsein verankert.

Referentin

Tatjana Strobel ist Vortragsrednerin, Coach und Trainerin in internationalen Unternehmen. Sie hat mehrere Bestseller zu den Themen Menschenkenntnis und Psychologie veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Datum
4. + 5. Juni 2018

Ort
GDI Gottlieb Duttweiler Institut
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
www.gdi.ch

Kosten
Zweitägiges Seminar (inkl. Verpflegung) CHF 1200.–
Vorteilspreis für Abonnenten: CHF 990.–