Assistenz als Business Partner

Wo geht die Reise der Assistenz hin?

Die Rolle des Business Partners ist mehr als nur eine Anpassung. Es ist eine Neuorientierung – näher zum Gesprächspartner von Entscheidungsebenen und weg vom traditionellen Assistenzalltag.

Sie werden an den beiden Seminartagen die Grundlagen erlernen und erleben, was es bedeutet, ein Business Partner zu sein. Die Themen der Führung, Unternehmensstrategie, Erfolg und ganz wenig Finanzen begleiten Sie. Gemeinsam machen Sie den ersten Schritt in diese aufregende Rolle.


Inhalt
Inhalt des Seminars ist das Handwerkszeug, um nicht nur als Zuhörerin bei Meetings dabei zu sein, sondern eine aktive Gesprächspartnerin zu werden:

  • Was sind die Erwartungen von modernen Führungskräften heute und morgen?
  • Wie sieht der Alltag eines Business Partners aus?
  • Grundlagen der Firmenführung und wo können Sie erfolgreich unterstützen?
  • Das schnelle und richtige Lesen von Finanzzahlen
  • Bilanz 1×1 – kurz und bündig das Wichtigste verstehen
  • Rechtliches rund um den Business Partner


Nutzen für das Unternehmen

  • Der erste Schritt zum fachlich sicheren Business Partner
  • Erarbeiten von sensiblen Informationen und Entscheidungsvorlagen
  • Mögliches Einbeziehen in umfangreichere Themenbereiche und Entscheidungsfindungsprozesse
  • Mehr als nur Assistenz – ein wirklicher Gesprächspartner


Nutzen für die Teilnehmerin

  • Sie erlangen das Verständnis der Rolle als Business Partner
  • Sie erkennen die Veränderungen und Anforderungen der «neuen» Führungsebenen
  • Sie lernen es, sich in Themen wie Beurteilung und Bewertung von Firmenkennzahlen, Finanzen und Strategie sicher zu bewegen
  • Sie lernen das Bilanz 1×1 verständlich kennen und lieben


Methodik
Das Seminar ist geprägt von praktischen Beispielen, von aktiver Zusammenarbeit und fundierter Theorie des Referenten, der über 25 Jahre Führungserfahrung mitbringt. Der Austausch untereinander und der für alle Teilnehmenden umsetzbare Mehrwert des Seminarinhaltes, wie auch die notwendige Theorie ergeben eine abwechslungsreiche Mischung zwischen Diskussionen, Übungen und Impulsvorträgen des Referenten.

Sie haben während des Seminars die Möglichkeit, die Inhalte unmittelbar auf die Probe zu stellen. Die Teamarbeit und der rege Austausch ermöglicht es Ihnen, Ihr Netzwerk unter den zukünftigen Business Partnern auszubauen.


Referent
Harald Folk hat ein Diplomingenieur-Abschluss in Maschinenbau, einen MBA der University of Michigan (USA) mit dem Schwerpunkt International Business und ist Projektmanagement PRINCE2® zertifiziert. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Führungserfahrung in der Industrie als Manager und CEO. Fundiertes Wissen eignete er sich bei internationalen Unternehmen in der Schweiz, Deutschland, China, Italien und den USA speziell in den Bereichen Firmenführung und Finanzen, Leitung, F&E und Business Development an. In der bisherigen Laufbahn von Harald Folk spielten Themen wie Sanierungs- und Restrukturierungsaufgaben, Analyse und Optimierung interner Prozesse – insbesondere im Vertrieb, Marketing, Produktion und Produktmanagement – eine wichtige Rolle. Er begleitete und gründete verschiedene Start-ups und hat mehrere Verwaltungsratsmandate.

Datum
19. + 20. Oktober 2020 (Mo/Di)
9.00 bis 17.00 Uhr inkl. Mittagspause

Ort
GDI Gottlieb Duttweiler Institut
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
www.gdi.ch

Kosten
Zweitägiges Seminar (inkl. Verpflegung) CHF 1400.–
Vorteilspreis für Abonnenten: CHF 1190.–